Sie sind hier: Startseite

Nachhilfe-Ausbildung ADHS Berater

Die Nachhilfe-Ausbildung zum ADHS-Berater versetzt Sie in die Lage "schwierige Kinder" zu fördern, die den Unterricht ansonsten stören und verweigern. Die Ausbildung informiert grundlegend über die Diagnose ADHS und die entsprechenden Verhaltensmerkmale, das Lernverhalten und die Auswirkungen auf das Gedächtnis des Schülers. Das Ausbildungsprogramm ist siebenstufig angelegt und vermittelt, wie Sie

  • die Unterrichtsbeteiligung von ADHS-Kindern erhöhen können,
  • ihr Lernen verbessern und
  • sie befähigen, Anweisungen zu befolgen.

Auch die Elternarbeit wird thematisiert. Die Ausbildung basiert auf dem wirksamen Konzept nach Lauth und liefert alle nötigen Arbeitsmaterialien.

Die qualifizierte Weiterbildung richtet sich an das Lehrpersonal und an psychosoziale Berufsgruppen. Die Inhalte eignen sich für Schüler bis zum 12. Lebensjahr, sie lassen sich aber ebenfalls auf Jugendliche übertragen. Es wird umfangreiches Wissen zu kindlichen Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörungen vermittelt. Im Ergebnis der Fortbildung können Sie als Lehrer auf die betroffenen SchülerInnen besser einwirken oder als ADHS Berater das Lehrpersonal an Schulen gezielt beraten.